Ärztlicher Dienst

Facharzt/-ärztin (m/w/d) Pädiatrie Kinderschutz / Kindergynäkologie / Transgendermedizin (ID:370)

01.03.2024 Teilzeit oder Vollzeit

Die Klinik für Allgemeine Pädiatrie und Neonatologie bietet zusammen mit den Kliniken für Pädiatrische Kardiologie und Pädiatrische Onkologie und Hämatologie das gesamte Spektrum der modernen Universitäts-Kinderheilkunde unter einem Dach. Der Bereich Kinderschutz/ Kindergynäkologie/ Transgendermedizin hat überregional großen Zulauf und ist eng vernetzt mit allen angrenzenden medizinischen Disziplinen und psychosozialen Einrichtungen innerhalb und außerhalb des Universitätsklinikums. Es bestehen zahlreiche Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten. Etablierte Kinderschutzstrukturen sind das UKS-übergreifende Schutzkonzept, die zertifizierte Kinderschutzgruppe sowie die kindergynäkologische Ambulanz der Kinderklinik. Homburg liegt als Kreisstadt inmitten reizvoller Landschaft und Natur in der Nähe der Großstadt Saarbrücken - sie bietet alle Schulformen vor Ort und einen hohen Freizeitwert.

Wir bieten

  • Vollzeit/ ggf. auch Teilzeit, zunächst befristet für 2 Jahre, Entfristung möglich
  • Abwechslung und Diversität im Arbeitsalltag
  • Konstruktive Zusammenarbeit in einem netten, multiprofessionellen Team
  • Unterstützung der Weiterbildung Kinder- und Jugendgynäkologie (Zertifizierung Dt. AG Kinder- und Jugendgynäkologie/ internat. IFEPAG)
  • Unterstützung der Weiterbildung Kinderschutzmedizin (Zertifizierung DGKiM)
  • Unterstützung der Weiterbildung Kinderendokrinologie (1 Jahr Weiterbildungsermächtigung)
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Tarifvertragliche Konditionen und Rahmenbedingungen nach TV-Ä, Betriebliche Altersvorsorge, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Ihr Profil

  • Fortgeschrittene/Abgeschlossene Facharztausbildung Pädiatrie
  • Vorkenntnisse/ Interesse für die Bereiche Kindergynäkologie, Kinderendokrinologie, Transgendermedizin, Kinderschutzmedizin
  • Sehr gute Gesprächsführungskompetenzen
  • Teamfähigkeit, Kompetenz in interdisziplinärer Teamarbeit mit anderen Professionen
  • Empathie
  • Hohes persönliches Engagement und Zuverlässigkeit
  • Freude am Auf- und Ausbau von Strukturen und der eigenen Weiterentwicklung

Ihre Aufgaben

  • Ambulante und stationäre Versorgung von Patient/innen aus den Bereichen Kinder- und Jugendgynäkologie/ Kinderendokrinologie, Kinderschutzmedizin und Transidentität
  • Aktive Mitarbeit in der Kinderschutzgruppe und anderen Kinderschutzgremien
  • Aktive Mitarbeit im Childhood-Haus (in Planung) – kindergynäkologische Untersuchungen
  • Aktive Mitarbeit bei der Lehre für Medizinstudierende und assoziierte Fachberufe
  • Nach abgeschlossener Weiterbildung: Sachverständigentätigkeit vor Gericht
  • Teilnahme an Hintergrunddiensten

Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung, werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Das UKS fordert Frauen auf, sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Gleichstellungsplanes den Anteil an Frauen in diesem Aufgabenbereich zu erhöhen.

 

Eine Gesamtübersicht unserer Stellenangebote finden Sie auf unserer Karriereseite

Questions?
Your contact person in case of questions:
Ansprechpartnerin
Frau Dr. Stephanie Lehmann-Kannt
Telephone: 06841/16-28250
Write email